AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES

Beginn deR Arbeiten am neuen Feuerwehrhaus Ostheim

24.02.2021 Rodung der Vegetation auf dem Gelände des neuen Feuerwehrhauses
10.05.2022 abstecken der Baustelle
23.05.2022 Beginn der Erdarbeiten
10.06.2022 Fertigstellung der Erdarbeiten
15.06.2022 Beginn der Rohbauarbeiten
12.07.2022 Fertigstellung Bodenplatte und Fundamente

18.07.2022 Beginn Rohbau
09.07.2022 Fertigstellung Decke Erdgeschoss

Die 1. Eindrücke vom neuen Feuerwehrhaus Ostheim

Nächste Übungsdienste:

Tag Datum Uhrzeit Ort Thema
Mittwoch 27.07.2022 19 Uhr Gerätehaus Ostheim Übungsdienst
Mittwoch 10.08.2022 19 Uhr Gerätehaus Ostheim Übungsdienst
Dienstag 23.08.2022 19 Uhr Gerätehaus Ostheim Übungsdienst
LETZTER EINSATZ LETZTER EINSATZ

Am 17.08.2022 um 17:38 Uhr wurde die Feuerwehr Ostheim mit den Feuerwehren aus Elfershausen und Beiseförth/Malsfeld zu einem BMA Alarm ins nah gelegene Gewerbegebiet alarmiert. Am Einsatzort angekommen laßen wir dir BMA aus. Unser Angriffstrupp, der sich auf der kurzen Anfahrt mit Atemschutz ausgerüstet hatte, ging anhand der Melderkarte vor und kontrollierte den betroffenen Melder inklusive des angrenzenden Bereichs. Dabei konnte er nichts auffälliges feststellen.
Der Grund warum die Anlage ausgelöst hatte, konnte nicht festgestellt werden.
Wir übergaben die Anlage an den Betreiber und machten uns auf den Weg nach Haus.

 

Einsatzstärke 1/5
Einsatzende war um 18:07 Uhr

Am 16.08.2022 um 10:26 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Elfershausen und der Feuerwehr aus Beiseförth / Malsfeld  zu einem Stoppelfeldbrand in Ostheim alarmiert. An der Umgehungsstraße direkt hinter dem Kreisel hatte ein LKW beim Abladen von Kalk auf einem Stoppelfeld eine Stromleitung übersehen und diese mit seinem Kipper runter gerissen. Durch den Kurzschluss wurde ein Reifen des LKW´s zerstört und die Funken setzten das Stoppelfeld in Brand. Der Fahrer des LKW blieb unverletzt.

Durch das schnelle eingreifen der Feuerwehren mit 2 C- Strahlrohren und Feuerpatschen konnte das Feuer schnell eingedämmt werden. Zur Brandbekämpfung wurde Wasser aus den Tanks der Löschfahrzeuge genutzt.
Ein Ortsansässiger Landwirt grupperte die verbrannten Stoppeln unter. Nachdem die Einsatzstelle nochmal von der Feuerwehr kontrolliert worden war, konnte diese an die Polizei übergeben werden.
Vor Ort waren 25 Einsatzkräfte der Feuerwehr und eine Polizeistreife.
 

Einsatzende war um 11:36 Uhr
Einsatzstärke 1/6

 

Nächster Blutspendetermin ist Montag der  28.09.2022 ab 16:00 Uhr


Jeder Spender wird mit einem Infoschreiben persönlich benachrichtigt und muss sich über die Hotline oder die Website vom DRK einen persönlichen Termin reservieren!

 

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei:

Partner der FFW Ostheim

Besucherzähler ab 02/2012 Einfügen
Blutspenden in Ostheim
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr Ostheim

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.