AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES AKTUELLES

Beginn deR Arbeiten am neuen Feuerwehrhaus Ostheim

Am 24.02.2021 wurden die 1. Arbeiten am neuen Feuerwehrhaus Ostheim begonnen.
Als alle Unterlagen und Bescheide vorlagen, konnte mit der Fällung der Bäume am neuen Standort begonnen werden. Es wurden erst einmal nur die Bäume gefällt, wo später mal das Gebäude stehen soll.
Die Bäume die auf den Parkflächen stehen dürfen noch ein Jahr stehen bleiben.

Nächste Übungsdienste:

Sämtliche Übungsdienste wurden wegen der Aktuellen Coronalage eingestellt.

 

                                   

Alle weiteren Termine der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr findet Ihr als PDF Datei zum Download unter der Rubrik Übungsdienste

 

 

Nächster Blutspendetermin ist Montag der  28.06.2021 ab 16:30 Uhr


Jeder Spender wird mit einem Infoschreiben persönlich benachrichtigt und muss sich über die Hotline oder die Website vom DRK einen persönlichen Termin reservieren!

 

 

 

LETZTER EINSATZ LETZTER EINSATZ

Am 10.08.2021 um 22:05 Uhr wurde die Feuerwehr Ostheim zusammen mit der Feuerwehr Mosheim zu einer Ölspur in der Ortslage Mosheim alarmiert. Am Einsatzort angekommen, war durch die Dunkelheit und die nasse Straße nicht klar zu erkennen, ob es sich um eine Ölspur handelt. Nachdem uns ein Anwohner Bilder gezeigt hatte, die noch im hellen aufgenommen wurden, war klar, dass wir tätig werden mussten.
Die Ölspur erstreckte sich vom Ortsschild aus Richtung Hombergshausen durch die Homberger Straße in Richtung Ortsausgang Hesserode. Beide Feuerwehren sicherten die Einsatzstelle mit ihren Fahrzeug und streuten die Ölspur ab. Nach ca 10 verbrauchten Säcken Bindemitteln fuhr unser Fahrzeug nach Malsfeld um neues Bindemittel zu holen. Als der Nachschub an Bindemittel mit unserem LF eingetroffen war konnte die restliche Ölspur abgestreut werden und wir konnten die Heimreise antreten.

Einsatzstärke 1/7
Einsatzende war um 00:10 Uhr

Am 13.07.2021 um 22:37 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Beiseförth/Malsfeld und Elfershausen zu einem BMA Alarm in das Gewerbegebiet alarmiert. Am Gelände der Logistikfirma angekommen hinderten uns eine Schranke und ein Tor, die verschlossen waren auf das Gelände zu kommen. Nachdem von uns kein Schlüssel passte wurden die Vorhängeschlosser mittels Bolzenschneider geöffnet. Fahrzeugführer und Melder machten sich in dieser Zeit schon auf den Weg zum Feuerwehranzeigetableut. Da auf diesem keine Anzeige war, wurde die BMA zum auslesen genutzt. Hier war zu erkennen, dass die Meldergruppe 2 ausgelöst hatte. Mittels Laufkarte war schnell klar, dass die ausgelösten Melder im Eingangsbereich in der Zwischendecke lagen. Mit einer Leiter kontrollierten wir alle 3 Melder in der Zwischendecke. Da auf der WBK nichts

zu erkennen war konnten wir schnell Fehlalarm an die Leitstelle durchgeben.
Mit dem Mitarbeiter, der für den Brandschutz zuständig ist, wurden die Mängel besprochen. Danach konnte die BMA zurück gesetzt werden und wir konnten den Heimweg antreten.

Einsatzstärke 1/10
Einsatzende war um 23:55 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei:

Partner der FFW Ostheim

Besucherzähler ab 02/2012 Einfügen
Blutspenden in Ostheim
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Feuerwehr Ostheim

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.